Astoria 9.5 Cold Wine White

Astoria 9.5 Cold Wine White
Vino Spumante Brut
75cl
1 75cl | 12,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Produzent:Astoria wurde erst 1987 von einer alteingesessenen Weinbauerfamilie mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein ins Leben gerufen. Vierzig Hektar Land gehören diesem Betrieb in einem der schönsten Weinbaugebiete Italiens im Herzen des DOCG-Zone Conegliano – Valdobbiadene. Das Haus ist sehr bekannt für Prosecco und ist auch lokal sehr gut verankert. Astoria Weine sind in vielen Restaurant und Weinbars zu finden. "Tenuta Val de Brun" heisst der Landwirtschaftsbetrieb, wo alle Astoria Weine gekeltert werden. Die Tenuta hat Sitz im Städtchen Refrontolo
Region:Prosecco war einst der Name einer Traubensorte, die Winzer in ganz Italien kelterten. Doch seit 2009 heisst die Prosecco-Traube per Dekret nicht mehr Prosecco, sondern «Glera» und der Begriff Prosecco ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung. Das heisst, nur noch Wein aus bestimmten Regionen darf als Prosecco Bezeichnet werden. Es gibt zwei Qualitätsstufen: D.O.C. bedeutet Denominazione di Origine Controllata. Dieser Prosecco stammt aus 9 Gebieten in den norditalienischen Regionen Veneto und Friaul. D.O.C.G. steht für Denominazione di Origine Controllata e Garantita. Dieser Prosecco stammt aus dem historischen Kerngebiet des Prosecco rund um die Städtchen Conegliano und Valdobbiadene im Hinterland von Venedig.
Lage:Nord-Süd-Ausrichtung und West-Ost-Ausrichtung mit ca. 4000/4500 Rebstöcken pro Hektar, durchschnittliches Alter ca. 8 bis 12 Jahre.
Rebsorte:Diverse aromatichen Rebsorten, typisch aus der Provinz von Treviso.
Herstellung:Die Trauben werden noch nicht vollständig ausgereift gelesen, damit der Zuckergehalt gering, der Säuregehalt hoch und das Bukett fruchtig bleiben. Die traditionelle Weinbereitung erfolgt mit schonendem Pressen und teilweiser Kaltmazeration. Die Gärung erfolgt bei ca. 10 bis 12° C mit ausgewählten Hefen, wodurch ein sehr aromatisches und intensives Bukett entsteht.
Degustationsnotiz:Sehr feine und nachhaltige Perlage. In der Nase ätherisch, delikat, sehr persönlich durch die Synergie der unterschiedlichen Aromen mit dem Duft der Hefe. Am Gaumen vollmundig, harmonisch und trocken.