Tenuta di Biserno Lodovico 2012

Tenuta di Biserno Lodovico 2012
Toscana IGT
75cl
1 75cl | 265,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Lodovico und Piero Antinori sind Brüder und stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico über dieses Projekt mit seinem grossen Bruder versöhnt, er konnte ihn als Investor gewinnen. Das Weingut ist nur schon deshalb einzigartig und sensationell, weil es die getrennten Wege der Brüder Antinori und damit zwei der grössten Wein-Persönlichkeiten Italiens wieder vereint hat. Die Tenuta liegt in den Hügeln von Bibbona nahe an der Küste, angrenzend an Bolgheri in der oberen Maremma. Die Weinberge von Tenuta di Biserno verbinden das einzigartige Terroir mit der unmittelbaren Nähe zum kühlenden Einfluss des Meeres.Region: Die Maremma ist eine Landschaft in Mittelitalien und umfasst die gesamte südliche Toskana und Teile des nördlichen Latium. Die Maremma ist in grossen Teilen eine flache Landschaft. Nur an einigen Stellen reichen die Hügel- und Bergketten des Hinterlandes bis unmittelbar an die Küste heran. Natürlich ist die Maremma mit ihren Stränden auch ein hervorragendes Ziel für Badeurlaub. Die Landschaft und die sehenswerten alten Städte an der Küste und im Hinterland machen die Region aber auch für Kultur- und Natururlauber interessant. Die Maremma verfügt über eine Vielzahl an Naturparks und Naturschutzgebieten. Die Weine der Maremma erfreuen sich zunehmender Beliebheit und alle bekannten italienischen Weingüter haben sich Anbauflächen hier gesichert und produzieren qualitativ hochwertige Weine.Rebsorte: Fast 100 Prozent Cabernet Franc..einen Hauch Merlot und Petiti Verdot sind auch drin.Vinifikation/Ausbau: Handlese und nochmalige Selektion am Sortiertisch. Der Gärprozess findet im neuen Barrique statt und der Wein reift darin rund 2 Jahre. Nochmalige Flaschereife für 1 Jahr und dann erst kommt der Wein auf den Markt.Degustationsnotiz Gaumen: Tiefes Rubinrot in der Farbe. Feine und elegant würzige Nase die sich mit Luftzutritt mit Mokka, Zedernholz und Schoko ergänzt. Im Gaumen kraftvoll und saftig und noch nach mehr Reife verlangend. Im Finish präsentiert sich *Lodovico* sehr lang und kräftig.Geniessen zu: ...einem gemütlichen Abend einfach so, ohne etwas dazu!Auszeichnungen: 96 Punkte bei James Suckling & 94 Punkte Wine Spectator