Telmo Rodriguez Basa Blanco 2016

Telmo Rodriguez Basa Blanco 2016
Rueda DO 12er-Kartons
75cl
1 75cl | 13,50 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 12 kg
Winzer & Weingut: 1967 kaufte Jaime Rodríguez die erfolgreiche Finca Remelluri im Rioja. Als der Sohn Telmo mit seinem Önologie-Studium begann, schien der Weg des Weingutes vorgezeichnet. Doch meistens kommt es bekanntlich anders: nach verschiedenen Stationen machte sich der umtriebige Telmo daran, die spanische Weinwelt auf den Kopf zu stellen. 1994 gründete er seine «Compania de Vinos», pachtete und kaufte wo immer möglich Rebberge in den klassischen Weinregionen Spaniens. Sein erklärtes Ziel war es, überall die regional typischen Reben und Merkmale der einzelnen Weine in den Vordergrund zu stellen und mit seiner persönlichen Handschrift zu versehen.Region: Rueda ist das erste Anbaugebiet von Kastilien und León, das als Qualitätsweingebiet anerkannt wurde. Das im März 1980 verabschiedete erste Statut der Denominación de Origen Rueda war bis Anfang 1992 in Kraft. Eingebettet zwischen den Rotweingebieten Toro im Westen und Ribera del Duero im Osten, wird das traditionsreichste Weißweingebiet Zentralspaniens von Süd nach Nord von den Zuflüssen des Duero durchzogen. Die W einberge befinden sich auf einer Höhe von 700-800 m, wobei das Gebiet ein leichtes Gefälle von Süd nach Nord aufweist. Das harte, kontinentale Klima schafft extreme Bedingungen, welche die Rebstöcke zu Höchstleistungen zwingt.Region: Zwischen den Weingebieten Toro und Ribera del Duero liegt das Rueda. Hier hat Telmo seinen wahrscheinlich bekanntesten Wein kreiert – den Basa.Rebsorte: Verdejo, Viura, Sauvignon BlancVinifikation/Ausbau: StahltankDegustationsnotiz Gaumen: In der Nase nach Grapefruit, Passionsfrucht, Kiwi und Holunder duftend; am Gaumen ein leicht würziger Touch wiederum mit exotischer Frucht und langem Finale.Geniessen zu: Aperitiv, Süsswasserfisch