Paco Garcia Tempranillo Blanco 2018

Paco Garcia Tempranillo Blanco 2018
Rioja DOCa
75cl
1 75cl | 16,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Gewicht: 6 kg
Produzent:Bodegas Paco Garcia liegt auf 420 Meter über Meer in dem malerischen Dorf Murillo de Río Leza, unweit der Provinzhauptstadt Logroño. Gegründet wurde Paco Garcia von Julia Pablo und Francisco Garcia. Der erfahrene Kaufmann entschied sich in der Gemeinde einen kleinen Dorfladen zu gründen. Aber die wirkliche Leidenschaft der Familia Garcia lag schon immer im Weinberg. Durch den Erlös des Ladens erwarb die Familie nach und nach mehr Land und errichtete später die eigene Kellerei. Heute besitzt die Familie Garcia gut 40 Hektar eigene Reben im zentralen Bereich des Rioja Gebiets. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt bei ca. 30 Jahren. Seit der Gründung ist Sohn Juan Bautista Garcia im Familienunternehmen tätig. Der Ausgebildete Önolge leitet heute die Fäden im Weinkeller. Für den Verkauf und Export der Weine ist Ana Fernandez Benoga verantwortlich. Die Hand symbolisiert die harte und leidenschaftliche Arbeit der Familie Paco Garcia. Die Idee der Familie war, etwas Anderes zu machen als die Anderen. Dies ist Ihnen mit den modernen, fruchtigen, schmackhaften und würzigen Weinen sowie dem auffälligen Design gelungen.
Region:Die führende Weinbauregion Spaniens produziert vorwiegend Rotweine. Ihren Namen hat sie vom Rio Oja, einen ca. 65 Kilometer langen Nebenfluss des Ebro, und sie liegt zum grössten Teil in der autonomen Region La Rioja in Nordspanien. Nur kleinere Teile reichen im Nordwesten in das Baskenland und im Nordosten nach Navarra hinein. Das Zentrum von Rioja bildet die Hauptstadt der Region Logroño.
Rebsorte:Tempranillo blanco
Herstellung:Nach der Fermentation im Stahltank wird die Hälfte des Weins während 6 Monaten in Französischen Holzfässern gelagert. Die andere Hälfte bleibt für 6 Monate im Stahltank.
Degustationsnotiz:Einzigartiges Bouquet von Zitrusfrüchten, Ananas und Banane. Am Gaumen sehr strukturiert und lange im Abgang.
Geniessen zu:Passt gut zur Spargelgerichten, Fischgerichten, Meeresfrüchten oder einfach als Apérowein geniessen.