von Salis Maienfelder Pinot Noir Selection 2015

von Salis Maienfelder Pinot Noir Selection 2015

von Salis Maienfelder Pinot Noir Selection 2015

Select Art. Nr.: 9120715
AOC Graubünden
75cl
1 75cl | 22,50 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: DER WEIN IM MITTELPUNKT Von seiner Begeisterung für gute Weine motiviert, gründete Andrea Davaz 1994 mit zwei Freunden die vonSalis AG. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigen wir uns nun schon leidenschaftlich mit dem Thema Wein und suchen für unsere Kunden die besten Weine aus der ganzen Welt. Im Laufe der Jahre konnten wir dabei über 20 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns gewinnen, die in Landquart und in der Vinothek Maienfeld den Überblick über unser stetig wachsendes Sortiment behalten. Die Trauben unserer eigenen Weine beziehen wir von über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 45 Hektar wachsen dort die Bündner Trauben, die unseren Wein zu etwas Besonderem machen. Zudem bewirtschaften wir selber rund zwei Hektar eigene Reben in der Bündner Herrschaft. Da uns nicht nur Regionalität, sondern auch die Natur wichtig ist, achten wir bei allen Prozessen stark auf unsere ökologische Verantwortung und produzieren unsere Weine ausnahmslos gemäss modernster ökologischer Standards.Region: Ihren Namen trägt die Bündner Herrschaft schon seit dem 16. Jahrhundert, als die «Drei Bünde» das Gebiet aufkauften. Im Mittelalter wurde hier die Completer-Traube angebaut, die ihren Namen dem «Komplet» verdankt, dem Abendgebet der Churer Domherren. Die Rotweine, die heute den weitaus grösseren Anteil an der Produktion haben, wurden erst im 17. Jahrhundert eingeführt. Heute befinden sich in der Herrschaft über 40 Rebsorten auf ungefähr 420 Hektaren, die von etwa 90 Weinbau-Betrieben gepflegt werden. Maienfeld ist Hauptort der Herrschaft. Dass sich der Ort stolz als Stadt bezeichnet, geht auf das im 15. Jahrhundert erworbene Stadtrecht zurück. Maienfeld ist wohl der bekannteste Ort der Bündner Herrschaft. Den hohen Bekanntheitsgrad verdankt Maienfeld neben dem Wein und den internationalen Pferderennen insbesondere der Romanfigur «Heidi» aus der weltberühmten Kindergeschichte von Johanna Spyri. Eines der Wahrzeichen von Maienfeld ist das Weingut Schloss Salenegg, das als ältestes noch bestehendes Weingut Europas gilt.Rebsorte: Pinot NoirVinifikation/Ausbau: Trauben aus selektionierten Rebbergen mit älteren Reben. Traditionelle Maischegärung mit Reinzuchthefen bei Temperaturen bis 32°C. Den Grundstein für diese Linie legen wir bereits im Rebberg. Durch den Rebschnitt Anfang Jahr wird der Ertrag gegenüber der Klassik-Linie um 20 Prozent reduziert. Dadurch sammeln sich mehr Aroma, Kraft und Opulenz in den Beeren an. Um jedoch die Frische und Fruchtigkeit – wenn auch in konzentrierter Form im Wein zu erhalten, wird nur ein kleiner Teil des Weines im französischen Barrique zweiter Füllung ausgebaut.Degustationsnotiz Gaumen: Aromen von roten Beeren mit fast konfitürähnlicher Intensität entströmen dem Glas; am Gaumen wiederum betörender Fruchtextrakt, weicher Schmelz, Sinnlichkeit und Wärme, die elegante Struktur vom ganz feinen Eichenausbau ist harmonisch eingebettet, dicht und anhaltend bis in das mollige Finale.Geniessen zu: Kräftigen Fleisch- oder Teigwarenspeisen und gereiftem Käse.Auszeichnungen: Jahrgang 2011 wurde am Grand Prix de Vin Suisse 2013 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.