Zanolari Bündner Blanc de Noir 2016

Zanolari Bündner Blanc de Noir 2016
AOC Graubünden
75cl
1 75cl | 20,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Region: Ihren Namen trägt die Bündner Herrschaft schon seit dem 16. Jahrhundert, als die «Drei Bünde» das Gebiet aufkauften. Im Mittelalter wurde hier die Completer-Traube angebaut, die ihren Namen dem «Komplet» verdankt, dem Abendgebet der Churer Domherren. Die Rotweine, die heute den weitaus grösseren Anteil an der Produktion haben, wurden erst im 17. Jahrhundert eingeführt. Heute befinden sich in der Herrschaft über 40 Rebsorten auf ungefähr 420 Hektaren, die von etwa 90 Weinbau-Betrieben gepflegt werden. Maienfeld ist Hauptort der Herrschaft. Dass sich der Ort stolz als Stadt bezeichnet, geht auf das im 15. Jahrhundert erworbene Stadtrecht zurück. Maienfeld ist wohl der bekannteste Ort der Bündner Herrschaft. Den hohen Bekanntheitsgrad verdankt Maienfeld neben dem Wein und den internationalen Pferderennen insbesondere der Romanfigur «Heidi» aus der weltberühmten Kindergeschichte von Johanna Spyri. Eines der Wahrzeichen von Maienfeld ist das Weingut Schloss Salenegg, das als ältestes noch bestehendes Weingut Europas gilt.Rebsorte: 100% Pinot Noir (weiss gekeltert)Vinifikation/Ausbau: Die Trauben werden direkt abgepresst. Gärung mit Reinzuchthefen im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen von 15 - 18°C.Degustationsnotiz Gaumen: Er ist aromatisch, sehr fein und elegant, klar und mit einer wunderschönen Fruchtsüsse ausgestattet - doch trocken im Gaumen. Er hat eine angenehme und leichte Art. Vielseitig einsetzbar. Gehört zu den bestgekauften Weissweinen unsere Kunden.Geniessen zu: Zum Apéro ganz sicher eine sehr gute Wahl. Zu Fischen servieren aus einheimischen Gewässer. Ob geräuchert, gebraten oder pochiert, der Blanc de Noir aus Pinot Noir geht ausgezeichnet dazu. Immer wenn Sie Lust auf einen frischen Weisswein verspüren.