Georg Schlegel Pinot Noir Réserve du Patron 2015

Georg Schlegel Pinot Noir Réserve du Patron 2015

Georg Schlegel Pinot Noir Réserve du Patron 2015

Select Art. Nr.: 1821715
Jeninser, AOC Graubünden
75cl
1 75cl | 27,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: 1982 produzierte Georg Schlegel Senior sein ersten Pinot Noir in Jenins. Mit dem Jahrgang 2009 ist auch "Georg Junior" voll dabei - übrigens bereits die sechste Generation. Die beiden haben das Heu auf derselben Bühne, weil beide offen sind für die Ideen und Vorschläge des anderen und das sind ideale Voraussetzungen für die Kontinuität. Was uns gefällt ist die Bescheidenheit dieser Weinfamilie. Traditioneller Weinbau ohne Schnick Schnack und überdies kein ständiges den Kopf hinhalten im Schweizer Weinblätterwald für mehr Aufmerksamkeit. Begründete Qualität zu hochanständigen Preisen. Von den 40'000 Flaschen Wein die Schlegels produzieren, werden 2/3 direkt an Private und direkt ab Weingut verkauft. Damit sei gesagt, dass es sehr viele Schlegelfans gibt in der Schweiz. Mit dem 2009 Pinot Noir Barrique gewann er am Grand Prix de Vin Suisse 2011 den ersten Rang. Das Weingut zur alten Post wird vielleicht nicht immer im Zuge der grossen Namen der Herrschaft genannt, doch für uns sind es Spitzenweine aus Jenins. Sie widerspiegeln in allen Facetten ihre Herkunft und genau so muss das sein. In diesem Sinne gibt es noch viel zu entdecken.Rebsorte: Pinot Noir aus Jenins. Georg Schlegel setzt nicht auf kleinbeerige Burgunder Klone. Seine Weine keltert er aus klassischen Blauburgunder Reben. Denn auch weiterhin soll man merken dass die Weine ihren Ursprung in Graubünden haben.Vinifikation/Ausbau: Erfolgt nach klassischer Maischevergärung im Edelstahltank. Die Reifung erfolgt im grossen Holzfass und in Barriquen.Degustationsnotiz Gaumen: Sorgfältig auserlesene Lagen mit kleinem Ertrag bilden die Grundlage für diesen edlen Wein. Der Pinot Noir Réserve du Patron überzeugt dank Tiefgang und sortentypischen Aromen.Geniessen zu: Feinen Fleischgerichten. Bündner Trockenfleisch und Käse. Eine ganze Poularde aus dem Ofen. Perfekt zur Wildküche und immer wenn Sie Lust auf einen feinen Bündner haben!