Raphet Morey-St-Denis 2004

Raphet Morey-St-Denis 2004
Côte de Nuits AOC (Rarität)
75cl
1 75cl | 59,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Die Weinberge der Domaine Gérard Raphet erstrecken sich über ein Dutzend Hektar rund um das Dorf Morey-Saint-Denis, dem berühmten Weinanbaugebiet in Côte d'Or in Burgund, etwa 17km von Dijon. Zwischen Innovation und Tradition und Respekt für das Terroir der Domaine strebt ein einziges Ziel, dass der Qualität.Region: In Burgund werden, anders als im restlichen Frankreich, Weine sortenrein gekeltert, seit Herzog Johann der Gute im 15. Jh. die unedle Verschnittrebe Gamay verbot. Die Rebsorten der "Burgunderfamilie", allen voran der Pinot Noir, bringen weltweit edelstes Rebgut hervor. In der französischen Weinregion Burgund befinden sich einige der berühmtesten Weinberge der Welt. Bei der Klassifikation der Weine wird dem sogenannten Terroir, also der Weinbergslage die größte Aufmerksamkeit gewidmet. Da gerade der Pinot Noir empfindlich auf Unterschiede von Boden und Mikroklima reagiert, sind die Unterschiede zwischen den Lagen spürbar.Rebsorte: Pinot NoirVinifikation/Ausbau: Handlese und danach die Gärung in Fässern für ca. 12 Tage. Dann reifen die Weine in Eichenfässern für 18 Monate, wovon ein Drittel der Fässer immer Neuholz ist. Die Domaine ist klein. Die Flaschen werden von Hand gefüllt und geklebt. Keine Filtration der WeineDegustationsnotiz Gaumen: Reifes Rubinrot bis Ziegelrot. Feine Himbeeren und Hagebutten-Konfitüre in der Nase. Elegant und eindrücklicher Intensiv zeigt sich der Gaumen. Etwas Walderdbeeren, etwas Veilchen und Malz; sehr feine Gerbstoffe zeugen von hoher Weinkunst; anhaltend-intensives Finale.Geniessen zu: Feine Sachen gebraten vom Kalb, vom Huhn sowie vom Wild. Einfach so trinken zu getrocknetem Fleisch erstklassiger Herkunft. Kuhmilchkäse wobei der nicht zu Reif sein sollte. Kalbssteak mit Morchelnn und feine Nüdeli wäre perfekt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: