Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2013

Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2013

Kollwentz Sauvignon Blanc Methusalemreben 2013

Select Art. Nr.: 8917713
Burgenland
75cl
1 75cl | 46,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Der Wein-Zehnkämpfer - Andi Kollwentz - unser Name bürgt für Qualität: Andi Kollwentz kehrt 1989 nach der Ausbildung an der Weinbauschule in Klosterneuburg und anschliessendem Praktikum in Frankreich ins elterliche Weingut heim. Mit dem Jahrgang 1993 übergibt Anton Kollwentz seinem Sohn Andi die Verantwortung im Keller. Damit hat die siebente Generation das Ruder auf dem Weingut Kollwentz übernommen. Peter Moser vom Weinmagazin Falstaff schreibt: «Andi Kollwentz ist der Zehnkämpfer unter Österreichs Winzern, denn er versteht sich auf die unterschiedlichsten Disziplinen und ist in jeder Kategorie im Spitzenfeld zu finden.» Die Familie Kollwentz pflegt hier den Weingutsgedanken in seiner reinsten Form: eigene Weinberge, eigene Trauben, eigener Wein.Region: Das Weinanbaugebiet Burgenland in Österreich gliedert sich in 4 Weinbaugebiete. Diese sind Neusiedlersee, Neusiedlersee - Hügelland, Mittelburgenland und Südburgenland. Der Rotwein "Blaufränkisch" ist im Weinanbaugebiet Burgenland sehr bekannt. Aber auch andere Rebsorten wie Zweigelt und Cabernet Sauvignon, die für die exzellente tanninbetonten Rotweine stehen. Ebenso gibt es hier fruchtige Weißweine wie Welschriesling und Weißburgunder.Region: In der Riede Steinmühle gedeiht dieser Sauvignon blanc auf kargem Feuersteinboden. Über die Jahrzehnte erobern sich die Reben unter wie über der Erde Meter um Meter und bilden im Alter mächtige, knorrige Rebstöcke. Der Sauvignon blanc von diesen Methusalemreben ist würzig und kraftvoll mit außergewöhnlicher Statur und Länge.Rebsorte: 100% Sauvignon Blanc. Die Rebsorte Sauvignon Blanc ist eine weiße Rebsorte aus Frankreich und nach Chardonnay die zweitwichtigste weiße Rebsorte weltweit. Der Sauvignon Blanc bringt sehr elegante, lebhafte, ausgewogene und typische trockene Weine hervor, die besonders in ihrer Jugend munden.Vinifikation/Ausbau: Vollreife und fast überreife Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Der Ausbau erfolgt zu 50% in Edelstahl und zu 50% im Barrique.Farbe: Kräftiges Gelb.Degustationsnotiz Nase: Exotische Früchte, Ananas und Maracuja.Degustationsnotiz Gaumen: Dezente Vanillenote, intensiv würzig, harmonisch eingebundener Restzucker, langer Nachhall und großes Reifepotential.Geniessen zu: Helles Fleisch vom Kalb, Kanninchen - und Gitziragout. Asiatische Currys gehen sehr gut dazu - nicht zu viel Chili servieren. Reifer Alpkäse und grillierter Meerfisch.