Tua Rita Perlato del Bosco 2014

Tua Rita Perlato del Bosco 2014

Tua Rita Perlato del Bosco 2014

Select Art. Nr.: 2620714 Bewertungen: James Suckling: 93
Rosso Toscana IGT Maremma
75cl
1 75cl | 27,50 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Wir sitzen gerne mit Stefano Frascolla am Tisch. Er ist ein gemütlicher Typ. ​Bei unseren besuchen gibt es immer reichlich zu Essen und zu Trinken. Bei diesen Gelegenheiten werden immer reifere Weine genossen. Tua-Rita Weine machen in der Jugend sehr, sehr viel Spass und habe enormes Reifepotenzial – perfekt für den Lagerkeller unserer Kunden. Das im Jahr 1984 erworbene Unternehmen ist ein Familienbetrieb, der entstanden war, nachdem sich Rita und Virgilio an einem ruhigen Ort zurückzogen hatten, um in aller Ruhe ihre Pension genieβen und dabei ihrer groβen Leidenschaft, dem Bestellen von Land nachgehen zu können. Das Ehepaar hatte auch eine glückliche Eingebung, als es beschloss, Merlot und Cabernet anzubauen, denn aus der Herstellung der beiden Weine entstand im Jahr 1992 der Giusto di Notri, der sofort wegen seiner unergründlichen Tiefe und des typischen toskanischen Charakters, zwei Eigenschaften, die sich im Glas vereinen, in der nationalen und internationalen Presse von sich reden machte. Später beschloss man, zwei Barriques Merlot zu lassen und daraus in Reinheit Wein zu machen: Im Jahre 1994 wurde der Redigaffi zum Kultwein; es ist der erste italienische Wein, der mit dem Jahrgang 2000 von Robert Parker die Wertung 100/100 erhielt, womit dem Anwesen Tua Rita gemäβ der namhaften Zeitschrift Revue du Vin de France der Sprung unter die 100 besten Weinbaubetriebe der Welt gelang. Mit seinem Wein Redigaffi ist Stefano unterdessen in den Weinolymp aufgestiegen und sein Bordeaux-Blend Giusto di Notri räumt regelmässig internationale Preise ab. Trotzdem kann man von Tua Rita auch einen Wein für alle Tage erwerben und bereits dieser ist sensationell. Stefano Frascolla achtet darauf, der Anhängerschaft seiner Weine von Anfang an einen hohen Trinkspass zu bieten.Region: Die Maremma ist eine Landschaft in Mittelitalien und umfasst die gesamte südliche Toskana und Teile des nördlichen Latium. Die Maremma ist in grossen Teilen eine flache Landschaft. Nur an einigen Stellen reichen die Hügel- und Bergketten des Hinterlandes bis unmittelbar an die Küste heran. Natürlich ist die Maremma mit ihren Stränden auch ein hervorragendes Ziel für Badeurlaub. Die Landschaft und die sehenswerten alten Städte an der Küste und im Hinterland machen die Region aber auch für Kultur- und Natururlauber interessant. Die Maremma verfügt über eine Vielzahl an Naturparks und Naturschutzgebieten. Die Weine der Maremma erfreuen sich zunehmender Beliebheit und alle bekannten italienischen Weingüter haben sich Anbauflächen hier gesichert und produzieren qualitativ hochwertige Weine.Rebsorte: SangioveseVinifikation/Ausbau: Ausgebaut im Barriques sowie auf der Flasche.Degustationsnotiz Gaumen: Komplexes Bouquet nach Cassis, Kirschen, Leder, Tabak und einer fein mineralischen Note; am Gaumen schiere Muskelkraft, diese jedoch raffiniert eingesetzt; konzentrierter Auftakt, weit ausladender Fluss, beeindruckende Eleganz, mehr Frucht als Würzigkeit, das Finale kräftig und dicht nachhallend.Geniessen zu: Rindfleisch, Pasta, Wurst und rezentem Käse.