Castel di Salve Cento su Cento Primitivo 2014

Castel di Salve Cento su Cento Primitivo 2014

Castel di Salve Cento su Cento Primitivo 2014

Select Art. Nr.: 2428714
Rosso Salento IGT
75cl
1 75cl | 26,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Wir wollen auf Innovation und höchste Qualität setzen. Mehr noch als unsere Herkunft zählt für uns, was wir sind und wie wir tun, was wir tun.” Mit diesen Grundsätzen riefen die beiden Jungunternehmer Francesco Marra und Francesco Winspeare 1992 das Weinbau-Unternehmen Castel di Salve ins Leben, das mehr als 40 Hektar Weingärten in Familienbesitz umfaßt. Wir möchten weder Nachnamen noch Wappen auf den Wein-Etiketten. Professionalität bei der Weinproduktion ist uns sehr wichtig. Von Anfang an stand fest, daß der Wein nur aus eigenen Trauben produziert würde. Dazu gehören auch autochtone Weinstöcke von hoher Qualität, die aber noch wenig bekannt sind. Ein weiterer Grundgedanke: die “geheime Qualität” eines Weines, seine “Persönlichkeit”, ist sein Anbaugebiet. “Das Wichtigste für uns ist die Erhaltung der Frische und der Fruchtigkeit”, meint Francesco Winspeare, “denn nur allzuoft findet man frühzeitig oxidierte Weine in unserer Gegend.”Region: Im Süden Italiens – praktisch am «Absatz» – liegt das Weingebiet Apulien. Auch als „Le Puglie“ bekannt, ist diese Region wirklich vielseitig und reich und bietet ihren Besuchern über das ganze Jahr ein Vielfalt an Natur, Geschichte, Tradition, Düfte und Spiritualität. Bari ist die Hauptstadt und auch die größte Stadt der Region. Apuliens Lage und Klima eignen sich für gehaltvolle Rotweine insbesondere aus den Sorten Negroamaro und Primitivo. Unangefochtener Protagonist ist die Natur auch in den Nationalparks der Murge und des Gargano, im Foresta Umbra sowie in den Salinen und Seen. Das gibt liegt nordöstlich in Apulien und erstreckt sich entlang der Adria.Rebsorte: Primitivo di Manduria.Vinifikation/Ausbau: Von Hand gelesen jeweils im September. Die Maische gärt während 3 Wochen in Stahltanks. Der Ausbau erfolgt in französischen Eichenholzfässern für 9 Monate. Danach ruht der Wein für 8 Monate im Stahltank sowie nochmals 7 Monate auf der Flasche bevor er in den Verkauf gelangt.Degustationsnotiz Gaumen: Fruchtiges, fein opulentes, süsses, kräftiges Bukett mit schwarzen Kirschen, Lakritze und Tabak. Samtener und wiederum sehr üppiger Gaumen mit voller Frucht, feines Tannin, kräftige, süsse Aromatik und langer cremiger Abgang. Unverschämt guät!Geniessen zu: Dunkles Fleisch sowie Meerfische vom Grill mit kräftigem Eigengeschmack. Ganz einfach zu einer knusprigen Rösti mit Käse und Speck. Auch geschmorte Kalbshaxen mit Polenta gehen sehr gut einher mit diesem Primitivo. Ein Gaumenschmeichler schlechthin der eine grosse Fangemeinde hat. Nicht zu warem servieren damit sich die Aromen enfalten können.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: