Dehours Champagner Grande Réserve Brut

Dehours Champagner Grande Réserve Brut
75cl
1 75cl | 29,50 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Etwa drei Prozent der Rebfläche in der Champagne werden von so genannten «Propriétaire Récoltants» bearbeitet. So werden diejenigen Winzer genannt, die ihre Trauben nicht den grossen Häusern verkaufen, sondern ihre eigenen Champagner daraus keltern. Diese Winzer kontrollieren den gesamten Entstehungsprozess ihres eigenen Champagners und können so ihren ganz eigenen Stil entwickeln. Jerome Dehours ist ein solcher unabhängiger Champagnerwinzer, der sein Familienerbe in der dritten Generation bewahrt. Da er, im Gegensatz zu den grossen Champagner-Häusern, keine weltweite Marketingmaschinerie und Verkaufsorganisation unterhalten muss, bezahlen wir bei Jerome schlicht und einfach den Wein. Es gibt keine beschrifteten Flûtes, Verschlüsse, Eiskübel, dicke Hochglanzbroschüren oder Gratisflaschen, die ja schlussendlich von den grossen Champagnerhäusern in den Preis eingerechnet werden. So schmeckt Champagner ohne Brimborium und Schnick-Schnack!Region: Das Weinbaugebiet Champagne ist das für den Anbau der Grundweine des Champagners zugelassene Gebiet. Die besten Lagen sind in den Regionen Verzenay, Bouzy-Ambonnay, Avize, Oger und das Grande Vallée de la Marne. Abwechslungsreiche Landschaften, reiches, kulturelles Erbe, ein vielseitiges touristisches Angebot, exquisites Essen und Trinken und viel Platz, um frei durchzuatmen. Es ist eine Destination für Reisende, die den authentischen Charakter einer Region zu schätzen wissen! Von 898 bis 1825 wurden Frankreichs Könige in Reims, im Herzen der Champagne, gekrönt. Bei den Feierlichkeiten floss der Champagne in Strömen. Die Weine wurden aufgrund ihrer Aromen und ihres ausgezeichneten Geschmacks sehr geschätzt und Monarchen, welche die Region besuchten, wurde Ehrerbietung erwiesen, indem man ihnen Champagne servierte und offerierte.Rebsorte: 52% Pinot Meunier, 37% Pinot noir und 15% ChardonnayVinifikation/Ausbau: BarriqueDegustationsnotiz Gaumen: Das Bouquet präsentiert sich frisch und lecker mit Noten von Orangen, reifen Birnen und Blütenhonig, wunderbar getragen von einer hefigen Würzaromatik, die den feinen Ausbau in der Eiche dokumentiert; am Gaumen eleganter Körper mit Aromen von süssen Gewürzen wie Zimt und Vanille sowie einen Hauch von weissem Pfeffer, die intensive Mineralität verleihen dem Wein einen besonderen Glanz.Geniessen zu: Aperitiv, Meeresfrüchte, Fisch.