Hannes Reeh Merlot 2014

Hannes Reeh Merlot 2014
Burgenland
75cl
1 75cl | 14,00 CHF/75cl Sofort lieferbar Lieferzeit: 30 Tage Gewicht: 6 kg
Winzer & Weingut: Hannes Reeh vom Neusiedlersee in Österreich ist ein unkonventioneller Weinmacher – er pflegt einen unbeschwerten Lebensstil und verfolgt doch zielstrebig seine Ideen. Bei unserem ersten Besuch bei ihm haben wir einen einfach sympathischen Typen kennen gelernt. In seinen Weinen findet sich seine Persönlichkeit: eine spannende Mischung aus Tradition, Neue-Welt-Erfahrung, Zukunftsglauben und burgenländische Wurzeln. Mit viel Unbefangenheit tut er das, was ihm Spass macht, und hat damit Erfolg. Die Böden in Andau, auf denen die Trauben von Hannes gedeihen, sind karg und ergeben Weine, die mit Kraft, Fülle und Reife überzeugen. «Unplugged» – entlehnt aus der Musikwelt – nennt Hannes seine Weine, die er ohne viel Schnickschnack, aber mit Gefühl für den Takt der Natur entstehen lässt. Das ist Natur pur: Ohne Schönungsmittel, ohne Enzyme, ohne gezüchtete Hefen oder unnötige Filtrationen – «Just Unplugged!».Region: Das Weinanbaugebiet Burgenland in Österreich gliedert sich in 4 Weinbaugebiete. Diese sind Neusiedlersee, Neusiedlersee - Hügelland, Mittelburgenland und Südburgenland. Der Rotwein "Blaufränkisch" ist im Weinanbaugebiet Burgenland sehr bekannt. Aber auch andere Rebsorten wie Zweigelt und Cabernet Sauvignon, die für die exzellente tanninbetonten Rotweine stehen. Ebenso gibt es hier fruchtige Weißweine wie Welschriesling und Weißburgunder.Rebsorte: Merlot.Vinifikation/Ausbau: Zu gut einem Drittel neuen französischen Barrique und der Rest in zweitbefülten Barriques derselben Nationalität.Degustationsnotiz Nase: Kräftig und dicht im Auftakt, die opulente, dunkle Beerenfrucht beherrscht den ersten Eindruck, dann kommen Schokolade, asiatische Gewürze und eine ganz zart tabakige Note zum Vorschein.Degustationsnotiz Gaumen: Wiederum sehr dicht, pralle Fruchtigkeit, feine Würze, präsente Pflaumen- und Kirscharomatik, Merlot-typische Weichheit im Fluss, jedoch gut getragen von feinsandigen Tanninen, breit ausladend im dichtfruchtigen Finale.Geniessen zu: Pastagerichten, rotem Fleisch, dunklem Geflühgel, sowie milden Hartkäsen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: